Kerze%20iStock_edited.png

Wir sind noch da!

Der Mutmach-Song demnächst als Single-CD.

Das perfekte Weihnachstgeschenk!

 

Tourplan 2021

Fr, 8. Januar

Darmstadt

Sa, 9. Januar

Hohenhameln

Do, 14. Januar

Di, 19. Januar

Fr, 22. Januar

Sa, 23. Januar

Frankfurt

Wörlitz

Dortmund

Hannover

B Schmiedeberg

So, 24. Januar

Fr, 29. Januar

Remscheid

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Es lockt das Weib…

Die Bühnen-Shows

 

Es lockt das Weib –

   doch bockt der Leib!

In seinen Träumen geht es nicht mehr um heiße Liebesnächte, sondern um einen gelungenen Hefezopf. Er ist ein Mann mit H-Kennzeichen und fragt sich, „muss ich noch in die Wanne – oder reicht abstauben?“ Sein nächster Job? Im Museum. Als Ausstellungsstück.

 

Peter Vollmer setzt seine kabarettistische Lebenserzählung da fort, wo er mit „Frauen verblühen, Männer verduften“ aufgehört hat. Und Sie sind herzlich eingeladen, sich von ihm den Spiegel vorhalten zu lassen. Was immer nämlich auch Sie im Alltag piesackt oder quält – hier werden Sie es wiedererkennen und herzhaft darüber lachen können. Denn der Mann auf der Bühne weiß: Komik ist Wahrheit – und Schmerz!

Er hat die Hosen an –

  sie sagt ihm, welche 
 

Für den Mann von heute wird die Luft immer dünner: Sein Auto fährt demnächst alleine los. Ohne Navi findet er nicht mal mehr den Weg zum Kühlschrank. Und seine Frau hat nicht nur das letzte Wort, sondern beim Fernsehen auch die Fernbedienung in der Hand.

Dabei sind Männer inzwischen doch sogar bereit zu kochen (mit dem Thermomix), gesund zu leben (etwa einmal die Woche) und sich strikt an die verordnete Trennkost zu halten (erst die Fritten, dann die Wurst).

 

Kabarettist Peter Vollmer tritt den Beweis dafür an, dass der Mann noch lange nicht auf die Liste der bedrohten Arten gehört.

0228-638934

©2020 peter-vollmer.de